Wie kommt man an die Costa Rei

Buchen Sie jetzt!

Von
Zu
Erwachsene
Kinder

Wie kommt man an die Costa Rei

Die Costa Rei befindet sich an der südöstlichen Küste Sardiniens, ein Küstenort, der zur Gemeinde Muravera gehört und ca. 25 km davon entfernt liegt. Er ist von den wichtigsten Häfen und Flughäfen mit dem Auto einfach zu erreichen.

Von Cagliari aus

fahren Sie die Küstestrasse entlang, diese können Sie über verschiedene Straßen erreichen: Sie können die SS125var entlang fahren, oder die SS554 nehmen und dann auf die SS125var (auch Nuova 125 genannt) wechseln. Die Richtung nach Muravera ist angegeben. Ausfahrt Olia Speciosa. Es sind ca. 60 km und man benötigt ca. 1 Std.

Von Porto Torres aus

Fährt man die SS131 entlang, diese führt direkt nach Cagliari. Von Cagliari aus folgen Sie der Wegbeschreibung oben.
Sie können auch in Richtung Nuoro (auf ca. halber Strecke der SS131) ab Macomer der SS131DCN entlang fahren um dann auf die SS389var in Richtung Cardedu abzubiegen und auf die SS125var zu wechseln. Für beide Strecken benötigt man ca. 3,30 – 4 Std., es sind ca. 300 km. Diese Straßen sind keine Autobahnen, daher sollte man auf Geschwindigkeitsbegrenzungen acht geben.

Vom Hafen von Arbatax aus

Fährt man auf die SS 125 in Richtung Tortolì – Bari Sardo- Cagliari. Nach Muravera fährt man noch 25 km. Es sind insgesamt ca. 90 km und man benötigt ca. 1,30 Std.

Von Olbia aus

Fährt man die SS131DCN in Richtung Siniscola – Tortolì entlang und wechselt dann auf die SS125var. Es sind insgesamt ca. 250 km und man benötigt ca. 4 Std.
Wenn man über Nuoro fährt, verringert sich die Reisezeit und Sie können eine Pause einlegen denn man fährt an einige charakteristische Dörfer des Landesinneren vorbei wie Mamoiada oder Orgosolo.

Von Alghero aus

Wenn Sie auf dem kleine Flughafen Fertilia ankommen, planen am besten vor Reisebeginn direkt am Flughafen ein Auto zu mieten da Verbindungen mit Sassari, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, selten sind. Fahren Sie dann in Richtung Olmedo, entlang der SS291 bis zur SS131. Von hier aus ist die Wegbeschreibung die gleiche wie die die von Porto Torres kommen. Es sind insgesamt ca. 300 km und man benötigt ca. 3,45 Std.